Poljot Gagarin

Artikelnummer: 31679.3081110

  • Sondermodell 60 Jahre Raumfahrt
  • Werk: Chronograph, Handaufzug, Kaliber 31679 Poljot, 23 Lagersteine, 21 600 A/h, Gangreserve 42 Stunden (36 Stunden bei eingeschalteten Stoppfunktion)
  • Funktionen: Stunden, Minuten, dezentraler Sekundenzeiger, dez. Minutenzähler, Stoppuhr und Summierfunktion, Datum, Mondphasenanzeige
  • Gehäuse: Edelstahl, satiniert, vorne Lünette mit Tachometerskala, auf der Rückseite gravierter, mit Schrauben befestigter Stahlboden kombiniert mit Glas, 5 ATM Wasserdichte
  • Durchmesser: 44 mm
  • Höhe: 14 mm
  • Glas: Mineralglas auf der Vorderseite
  • Zifferblatt: Schwarz
  • Bandanstöße: 22 mm
  • Zeiger: Skelettiert mit Leuchtfarbe, Chrono in rot
  • Band: Schwarzes Kalbsleder weiss abgesteppt; mit Metallnieten
  • LETZE 3 UHREN

1.050,00 €

Endpreis* , zzgl. Versand
Die USt. ist abhängig vom Lieferland wodurch sich der Preis entsprechend ändert.

Lieferzeit:

Stk


GAGARIN

Am 12.April 1961 erfolgte der Start des Raumschiffes „Vostok“ mit dem ersten Kosmonauten, Juri Gagarin, an Bord. „Ich komme in den Erdschatten“ erklang seine Stimme im Äther. Es begann eine neue Ära, in der der Mensch unseren Planeten von der anderen Seite erblickte. Der legendäre Flug dauerte nur 108 Minuten. Aber diese 108 Minuten trennten das „Gestern“ vom „Heute“.

Diesem historischen Ereignis wurde 2008 der Chronograph „Gagarin“ gewidmet, der mit einem Poljot-Werk, Kaliber 31679 und einem ETA-Werk, Kaliber 7750 in limitierte Auflage von 500 Stück produziert wurde. Diese Uhren wurden in kürzester Zeit ausverkauft. Was aus dieser Zeit geblieben ist, sind die ersten Prototypen des Zifferblatts und der Zeiger, die nicht in die Serienproduktion gingen. Heute haben Sie, Liebhaber der Geschichte der Weltraumfahrt, sowie Uhrensammler, die einmalige Chance diese wertvollen Prototypen in kleiner Auflage zu erwerben.

Die für Fliegeruhren typische Lünette mit Tachometerskala, der skizzierte Globus mit einer Mondphasenanzeige auf dem Zifferblatt und die Aufschrift „Der erste Mensch im Kosmos“ erinnern uns an den wahr gewordenen Traum. Auf der Rückseite findet man einen gravierten, mit Schrauben befestigten Stahlboden, der die gravierten Konturen des Kosmonauten Juri Gagarin trägt, kombiniert mit einem Glaseinsatz. Für das Uhrwerk kommt ein ganz seltenes Chronographen-Kaliber 31679 von Poljot mit einer Mondphase zum Einsatz, welches heute nicht mehr produziert wird.

Mit einer Verfügbarkeit von nur 3 Stück zu einem top Preis-Leistungsverhältnis ist dieser Prototyp – Chronograph mehr als nur eine Uhr. Der geschichtliche Hintergrund, das besondere Design und das seltene Werk machen dieses Modell zu einem wertvollen Stück Zeitgeschichte, welches als Beweis des menschlichen Fortschritts dient

  • Sondermodell 60 Jahre Raumfahrt
  • Werk: Chronograph, Handaufzug, Kaliber 31679 Poljot, 23 Lagersteine, 21 600 A/h, Gangreserve 42 Stunden (36 Stunden bei eingeschalteten Stoppfunktion)
  • Funktionen: Stunden, Minuten, dezentraler Sekundenzeiger, dez. Minutenzähler, Stoppuhr und Summierfunktion, Datum, Mondphasenanzeige
  • Gehäuse: Edelstahl, satiniert, vorne Lünette mit Tachometerskala, auf der Rückseite gravierter, mit Schrauben befestigter Stahlboden kombiniert mit Glas, 5 ATM Wasserdichte
  • Durchmesser: 44 mm
  • Höhe: 14 mm
  • Glas: Mineralglas auf der Vorderseite
  • Zifferblatt: Schwarz
  • Bandanstöße: 22 mm
  • Zeiger: Skelettiert mit Leuchtfarbe, Chrono in rot
  • Band: Schwarzes Kalbsleder weiss abgesteppt; mit Metallnieten
  • LETZE 3 UHREN

Gehäuse: Stahl
Aufzug: Handaufzug
Geschlecht: Herren / Unisex
Funktionen: Chronograph

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: