Poljot International Kirovsky Guilloche

Limitierte Serie

Artikelnummer: 2415.1981151

  • Werk:  Automatikwerk Kal.2415.Vostok, veredelt, Schrauben gebläut, 31 Steine, 19 800 A/h, Gangreserve ca. 33 h
  • Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit Krone auf 2h, Ø 40 mm, h = 11,6 mm, 5 atm, Glasboden
  • Glas: Saphirglas auf der Vorderseite
  • Zifferblatt: Guillochiert, silberfarben
  • Zeiger: Silberfarben, Sekunde in blau
  • Bandbreite / Bandanstoß: 18 mm
  • Band: Braunes Kalbslederband
  • Limitierung: 99 Stück

jetzt nur 626,05 €

Endpreis* , zzgl. Versand
Die USt. ist abhängig vom Lieferland wodurch sich der Preis entsprechend ändert.

Alter Preis: 659,00 €
Rabatt: 5%

Lieferzeit:

Stk


Kirovsky Guilloche – Comeback der 40er Jahre.

Die “Kirovsky Guilloche” ist eine traditionell klassische Uhr, ein Nachfolger der bereits bestehenden Kirovsky-Kollektion. Das Modell ist inspiriert von dem erfolgreichen klassischen Design der 1940er Jahre mit seinen ungewöhnlichen Bandanstößen. Das guillochierte Zifferblatt hat ein edles und klares Design. Die Zeiger haben die klassische Daufine-Form und sorgen dafür, dass die Zeit gut ablesbar ist.

Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm ermöglicht es, dass das Modell von Frauen und Männern gleichzeitig getragen werden kann. Das sportliche, robuste Armband des Vorgängermodells wurde durch ein elegantes Lederband ersetzt, das mit einer Breite von 18 mm perfekt zu den Bandanstößen passt.

Im Inneren der Uhr tickt ein Vostok 2415 Automatikwerk mit dezentraler Sekunde bei 9 Uhr. Um die Position der Sekunde wie beim Original auf die 9-Uhr-Position einstellen zu können, wurde die Krone bei 2 Uhr am Gehäuse befestigt. So wurde das Werk gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Der Rotor des Uhrwerks hat Genfer Streifen und die Schrauben sind gebläut.

Das Modell ist in 3 verschiedenen Zifferblattfarben und einer kleinen Limitierung von je 99 Stück erhältlich. Der Designer wollte jede einzelne Limitierungsnummer würdigen und beschloss daher, sie in großen Buchstaben auf jedem Zifferblatt anzuzeigen. Auf der 3-Uhr-Position ist die jeweilige Limitierung zu finden, so dass jedes Zifferblatt ein Unikat ist. Zwei Farben der Zifferblätter sind mit einem Silber- und einem Champagnerton sehr dezent gehalten. Die dritte Variante kommt in einem zarten Fliederton daher und verleiht der Kollektion einen modernen Touch.

  • Werk:  Automatikwerk Kal.2415.Vostok, veredelt, Schrauben gebläut, 31 Steine, 19 800 A/h, Gangreserve ca. 33 h
  • Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit Krone auf 2h, Ø 40 mm, h = 11,6 mm, 5 atm, Glasboden
  • Glas: Saphirglas auf der Vorderseite
  • Zifferblatt: Guillochiert, silberfarben
  • Zeiger: Silberfarben, Sekunde in blau
  • Bandbreite / Bandanstoß: 18 mm
  • Band: Braunes Kalbslederband
  • Limitierung: 99 Stück

Gehäuse: Stahl
Aufzug: Handaufzug
Geschlecht: Herren / Unisex
Sonstiges: Limitierte Serie